« zurück

KJT Dortmund: „Tschick“ kommt zurück

Neue Termine für den beliebten Bühnen-Roadmovie

Szene aus „Tschick“ // (c) Birgit Hupfeld

Eines der beliebtesten Stücke für junges Publikum steht wieder auf dem Programm des Kinder- und Jugendtheater Dortmund: Tschick ist ab Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr wieder zu sehen.

Die Inszenierung von KJT-Direktor Andreas Gruhn feierte 2016 Premiere und hatte seitdem zahlreiche ausverkaufte Vorstellungen. Für die ersten beiden Termine (6. und 7. Oktober) gibt es jetzt noch Karten für 7,- Euro an der Vorverkaufskasse im Opernhaus (Platz der Alten Synagoge), unter 0231/50 27 222 oder im Webshop.

Im November stehen weitere Termine für Tschick auf dem Plan, nachdem das rasante Roadmovie auf Reisen zum Mini-Festival in Rostow am Don war. Das Stück richtet sich an ein Publikum ab 14 Jahren.