« zurück

Theater Dortmund: Tobias Ehinger wird Botschafter der „MENTOR - Die Leselernhelfer Dortmund e.V.“

Verein unterstützt Kinder dabei, die eigene Lese- und Sprachkompetenz zu verbessern

Lesenlernhelfer Helmut Jüngst, GfD Tobias Ehinger, Karin Jüngst, Bernd Hosemann // (c) Anneliese Schürer


Der Geschäftsführende Direktor des Theater Dortmund, Tobias Ehinger, wird Botschafter des Vereins „MENTOR - Die Leselernhelfer Dortmund e.V.“. Die Mitglieder des Vereinsvorstandes Karin Jüngst, Helmut Jüngst und Bernd Hosemann überreichten Ehinger am 31. Januar 2019, die Ernennung im Foyer des Dortmunder Opernhauses.

Der Verein „MENTOR - Leselernhelfer Dortmund e.V.“ unterstützt Kinder durch gezielte individuelle Förderung dabei, die eigene Lese- und Sprachkompetenz zu verbessern. Damit soll Kindern ein erfolgreicher Start in die Zukunft ermöglicht werden. Ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren arbeiten mit Kindern aus Grundschulen nach dem sogenannten 1:1-Prinzip. Jeder Lesementor fördert jeweils ein Kind eine Stunde pro Woche für mindestens ein Jahr. Die Schulung der Mentoren übernimmt der Verein. Bereits über 130 Mentorinnen und Mentoren konnten bisher an über 40 Dortmunder Grundschulen vermittelt werden.

Durch das gemeinsame Lesen altersgemäßer Texte unter Berücksichtigung der Wünsche der Kinder, soll die Leselust der Kinder geweckt werden. Aber nicht nur Lesen steht auf dem Programm, sondern auch das Sprechen und Erzählen über das Gelesene soll der Verarbeitung und Ausbildung kommunikativer Fähigkeiten dienen. Fantasie und Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Gemeinsame Erfolgserlebnisse sowie eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mentoren und Kindern sollen zudem deren Selbstwertgefühl stärken.

Helmut Jüngst: „Wir freuen uns sehr, dass der Geschäftsführende Direktor des Theaters Dortmund, Herr Tobias Ehinger, seine Bereitschaft erklärt hat, unser Botschafter zu werden und damit unser Projekt zu unterstützen und zu fördern.“

Tobias Ehinger: „Lesen ist nicht nur die Grundlage unserer Kultur und Zivilisation, sondern auch für ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Lesen eröffnet Welten und führt dazu, diese zu verstehen. Es ist mir daher eine große Freude, den Verein 'MENTOR - Leselernhelfer Dortmund e.V.' als Botschafter zu unterstützen.“

Weitere Informationen zum Verein unter: www.mentor-dortmund.de.