« zurück

Serge Lemouton

Serge Lemouton studierte Violine, Musikwissenschaft, Schreiben sowie Komposition, bevor er sich auf verschiedenen Gebieten der Computermusik am Conservatoire national supérieur de musique in Lyon spezialisierte. Seit 1992 ist er als Computermusikdesigner am IRCAM engagiert. Dabei arbeitet er mit den Forschern des IRCAM zusammen, um Computerprogramme zu entwickeln. Außerdem ist er an der Produktion musikalischer Projekte von verschiedenen Komponisten beteiligt, wie zum Beispiel von Florence Baschet, Laurent Cuniot, Michael Jarrell, Jacques Lenot, Jean-Luc Hervé, Michaël Levinas, Magnus Lindberg, Tristan Murail, Marco Stroppa und Fréderic Durieux. Er verantwortete die Produktion sowie die Live-Klang-Bearbeitung verschiedener Arbeiten von Philippe Manoury wie zum Beispiel K…, La Frontière, On-Iron sowie Partita I und II. Die Oper Quartett von Luca Francesconi betreute Serge Lemouton bereits unter anderem an der Mailänder Scala sowie am Gran Teatre del Liceu in Barcelona.

Aktuelle Produktionen: