« zurück

Susanne Priebs

Susanne Priebs (*1983) studierte nach einer Lehre zur Tischlerin Architektur an der FH Düsseldorf und Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf. Seit 2016 ist sie Absolventin und Meisterschülerin der Klasse Baukunst der Kunstakademie Düsseldorf, mit einem Master-Abschluss in Architektur. Sie arbeitete für Kalhöfer Korschildgen Architekten und Schuster Architekten sowie seit 2006 als freie Bühnen- und Kostümbildnerin u.a. für das Staatstheater Kassel, das Schauspiel Dortmund und das Schauspiel Essen. Am Schauspiel Dortmund war sie für die Ausstattung bei GREEN FRANKENSTEIN und SEXMONSTER!, Kannibale und Liebe, Der Elefantenmensch, Jörg Buttgereits NOSFERATU LEBT!, Besessen, Triumph der Freiheit #1, Memory Alpha oder Die Zeit der Augenzeugen und Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm verantwortlich und gestaltete die MEGABAR des Schauspiels.

www.susannepriebs.de

Aktuelle Produktionen: