« zurück

Mario Lopatta

Lopatta

Mario Lopatta, geboren 1992 in Nürnberg, entschied sich gegen eine professionelle Fußball-Karriere und studierte zunächst Psychologie, bevor er 2015 sein Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz aufnahm. In der Saison 2018/19 ist er im Rahmen des Schauspielstudio Graz Ensemblemitglied am Schauspiel Dortmund. An der Kunstuniversität Graz war er u.a. als Tambourmajor in Woyzeck (Regie: Sabine auf der Heyde) und als Pawel in Kinder der Sonne – The Sun Is A Dead Star zu sehen (Regie: Pedro Martins Beja; Kooperation mit dem Schauspielhaus Graz). Filmerfahrung sammelte er beim Dreh des Musikvideos The Wrong Man (Saint Chameleon; Regie: Emanuel Droneberger, 2016) und in Dieter Berners Kunststücke (2018). Mario Lopatta wird sein Schauspielstudium 2019 abschließen.

In Dortmund stand Mario Lopatta erstmals bei der Uraufführung von Laurie Pennys Everything Belongs to the Future als Alex auf der Bühne (Regie: Laura N. Junghanns), gefolgt von der Premiere Tartuffe, bei der er zum ersten Mal mit Regisseur Gordon Kämmerer zusammen arbeitet.


Foto: (c) Emanuel Droneberger

Aktuelle Produktionen: